Konditionen

Dauer und Preis einer Sitzung

Eine Sitzung dauert normalerweise 60 Minuten.

Bei Kindern kommt es vor, dass eine Sitzung auch kürzer ist.

Das Honorar beträgt bis 31.12.2020 132.00 Franken pro 60 Minuten.

Ab 01.01.2021 erhöht sich das Honorar um einen Taxpunkt auf 144.00 Franken pro 60 Minuten.


Krankenkassen

Durch meine Mitgliedschaft beim NVS (Naturaerzte Vereinigung der Schweiz), sowie meiner Anerkennung beim EMR (Erfahrungsmedizinisches Register), bei der EGK Gesundheitskasse und der Visana Krankenversicherung werde ich von praktisch allen Krankenkassen anerkannt, allerdings nur, wenn Sie über eine Zusatzversicherung verfügen. Bitte fragen Sie direkt bei Ihrer Kasse nach, ob und wieviel Ihnen vergütet wird.

 

Meine ZSR-Nummer:

S887760


Ombudsstelle bei Konflikten

Für Konflikte, die nicht mit mir direkt besprochen werden können existiert eine neutrale Anlaufstelle, die Ombudsstelle Erfahrungsmedizin. Sie wird gemeinsam von der SPO Schweizerische Patientenorganisation und dem EMR angeboten.

 

Wofür ist die Ombudsstelle zuständig?

  • Kommunikationsprobleme
  • zwischenmenschliche Konflikte
  • vermutete Fehlbehandlungen
  • Beratung zu parallelen oder weiterführenden schulmedizinischen Behandlungen
  • Fragen zum Datenschutz
  • Fragen zum Umgang mit der Patientendokumentation

Was kostet eine Beratung?

Die erste telefonische Beratung ist für Patientinnen und Patienten von EMR-Therapeutinnen kostenlos. Um dieses Angebot in Anspruch nehmen zu können, muss die Patientin oder der Patient beim Kontakt mit der SPO unbedingt darauf hinweisen, dass die Behandlung bei einer EMR-Therapeutin durchgeführt wird bzw. wurde.

 

Kontakt

Telefon: 044 252 54 22, Montag bis Donnerstag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr

Postweg: SPO Schweizerische Patientenorganisation, Häringstrasse 20, 8001 Zürich

Website: www.spo.ch


 

Geld
finanzielle Fragen
wird ungern angesprochen
ein Teil unserer Kultur
Annahme